Paris zum Verlieben

Was liegt in Paris bloß in der Luft und macht die Stadt so unwiderstehlich?

Der Zauber eines Wochenendtrips nach Paris liegt schon allein im unbeschwerten Savoir-vivre der Pariser. Ohne es selbst zu merken spielen die Einheimischen ein elegantes Theaterstück für den begeisterten Besucher.

Die von Kopf bis Fuß in Yves St. Laurent gekleidete Blondine mit ihrem verhätschelten Welpen war sicher ein Starlet in den 70er Jahren. Und welches Geheimnis hütet der fröhliche Barman mit der Augenklappe in Pigalle? Bei einem Bummel durch den Jardin des Tuileries fühlen Sie sich wie im Film ‚Die zauberhafte Welt der Amélie’.

Paris kann Ihr Interesse immer wieder neu entfachen – wer macht was, wann und wo? Nach einem Besuch der Kirche Sacre Coeur, noch etwas benommen von den großartigen Eindrücken, wird Ihre Aufmerksamkeit von der Capoeira-Truppe vor der Tür gefangen genommen.

Später sitzen Sie in einem Café und wissen beim Anblick der Kellnerin sofort, dass sie ein Doppelleben führt und abends in melancholischer Runde mit Dichtern zusammensitzt und Gauloises raucht.

Selbst die Touristenpfade lohnen sich: Schlendern Sie über die Champs-Elysées bis zum Arc de Triomphe und genießen Sie Kunst, Eleganz und erstklassiges Shopping. Auf der Seine-Insel Île de la Cité spiegelt sich das Licht in den bunten Fenstern der früheren Palastkapelle Sainte-Chapelle, während zur Dämmerung die Lichtshow des Eiffelturms für große Augen sorgt.

Kurztrips nach Paris verbringt man am besten ohne große Planung – irgendwas passiert immer.

 
 

Schlemmen Sie...

in Alain Ducasses berühmten Restaurant Plaza Athénée. Der exzellente Service und das exquisite Essen machen einen Besuch bei dem 3-Sterne-Koch zu einer ultimativen (und leider ziemlich teuren) Erfahrung. Versuchen Sie, sich nicht an Ihrem Digestif zu verschlucken, wenn die Rechnung kommt.

Bestaunen Sie...

die aufwändigen Details der beleuchteten Deckenkonstruktion aus Glas und Stahl in den berühmten Galeries Lafayettes. In den zehn Stockwerken darunter finden Shopaholics wirklich alles, was das Herz jemals begehren könnte.

Entspannen Sie...

sich bei einem Picknick in den bezaubernden Gärten von Versailles. Packen Sie einfach etwas Brie, Baguette und Champagner ein, nach einer kurzen Zugfahrt können Sie an den Springbrunnen vor dem Schloss vorbei flanieren.

Wir wollten in dem Bistro in Montmartre eigentlich nur schnell was essen. Aber drei Stunden und einige Weinflaschen später saßen wir immer noch dort, während es draußen in Strömen goss und die Kellnerin über unser fürchterliches Französisch schmunzelte. Genau so stelle ich mir einen Wochenendtrip nach Paris vor.
Katrin, Schauspielerin, Leipzig
 







Urlaub in Paris

Hotels in Paris


Paris Kosten

Einfache Metro-Fahrt
€ 1,40

Guter Wein aus dem Supermarkt
€ 7

Tageskarte Centre Pompidou
€ 10

 

Flüge nach Paris

Direktflüge

Ab Dauer
Frankfurt 1:10
Hamburg 1:35
München 1:35

Flughäfen

Charles de Gaulle (CDG)
23km entfernt von Paris

Paris Orly (ORY)
16km entfernt von Paris

Ungefähre Angaben

 

Klima in Paris

Durchschnittliche Tagestemperaturen in °C