Traumhafte Tage in Rom

Stellen Sie sich vor, mit einer Vespa durch die Straßen Roms zu düsen...

Rasen Sie vorbei am majestätischen Kolosseum, der lebendigen Piazza Navona, dem bunten Campo dei Fiori und landen Sie schließlich am Trevi-Brunnen, wo Sie ein paar Cents für einen Kaffee zusammenkratzen.

Die großartige kulturelle Mischung in Rom macht aus jedem Städtetrip ein unvergessliches Erlebnis, egal ob nur für ein Wochenende oder länger.

Die Art wie hier Altes auf Neues trifft verleiht der Stadt ein ganz besonderes Flair. Man spürt es im unendlichen Labyrinth der gepflasterten Straßen und historischen Gebäude und man merkt es am unbeschwerten Lebensstil der Römer.

In den weitläufigen Museen und den dunklen Katakomben des Vatikans beeindrucken jahrhundertealte Schätze die Besucher. Zurück am Tageslicht im Anblick der Sixtinischen Kapelle kommt man sich auf einmal sehr klein vor.

Viele Überraschungen der Stadt verstecken Sie im Wirrwarr der Hinterhöfe mit ihren unzähligen Wäscheleinen. Hinter jeder Ecke wartet noch ein verwunschener Brunnen oder eine steinerne Statue.

Egal ob der Petersdom, das Forum Romanum oder die kleinen Straßen in Trastevere bei Ihrer Städtereise auf dem Programm stehen – wenn Sie irgendwann an einer Gelateria vorbeikommen, sollten Sie dort einen Zwischenstopp einlegen und mindestens drei bis vier Eissorten probieren.

 
 

Genießen Sie...

das berühmte Eis bei San Crispino in der Via Acacia 56 (außerdem Via della Panetteria 42 und Via Bevagna 90). Es gibt dort keine Waffeln, da diese nach Meinung der Inhaber den Geschmack verfälschen. Probieren Sie die Sorten Grüner Tee, Granatapfel oder ganz mutig Champignon.

Bestaunen Sie...

den großartigen Blick auf das Forum Romanum vom Monumento Vittorio Emanuele II am Ende der Via del Corsa. Das wuchtige Gebäude aus weißem Marmor wird von den Römern wegen seiner überdimensionierten Ausmaße gerne auch ’Hochzeitstorte’ genannt.

Dösen Sie...

in einer stillen Ecke des Parks Villa Borghese. Nach einem großen Teller Pasta gibt es nichts besseres als einen Spaziergang durch die grüne Lunge der Stadt. Um den ganzen Park zu entdecken, werden Sie allerdings einige Kurztrips nach Rom benötigen.

Wir saßen auf dem Petersplatz und haben uns den Sonnenaufgang angesehen. Es war total leer, nur ein paar Nonnen waren da. Ich hatte das Gefühl, die Stadt atmet gerade noch einmal tief ein, bevor der nächste verrückte Tag beginnt.
Jonathan, Student, Düsseldorf
 







Urlaub in Rom

Hotels in Rom


Rom Kosten

3-Gänge-Menü mit Wein
€ 35

Campo dei Fiori Markt
kostenlos

Bootsfahrt auf dem Tiber
€ 1

 

Flüge nach Rom

Direktflüge

Ab Dauer
Frankfurt 1:50
Hamburg 2:15
München 1:35

Flughäfen

Rom Ciampino (CIA)
15km entfernt vom Stadtzentrum

Rom Fiumicino (FCO)
32km entfernt vom Stadtzentrum

Ungefähre Angaben

 

Klima in Rome

Durchschnittliche Tagestemperaturen in °C